zur Startseite

Tango-Konzerte in München

Jedes Jahr treten auf einer der berühmtesten Bühnen Münchens, dem Wirtshaus im Schlachthof, die besten Tango-Orchester, Bands und Solisten auf, um im Rahmen unserer traditionellen Sonntagsmilonga mitreißende Musik zum Tanzen zu spielen.

Tango-Konzerte in München – live auf der Milonga Lugo im Schlachthof – das besondere Erlebnis für jeden Tangotänzer, aber auch für alle anderen Konzertbesucher, die einfach gerne Tango live hören möchten!

Aktuelle Infos zu Konzerten auf unserem Newsblog

Bisherige Tango-Konzerte im Schlachthof

Sexteto Milonguero

Das Sexteto Milonguero mit dem Ausnahme-Sänger Javier di Ciriaco gilt derzeit als das „heißeste” Tango-Orchester weltweit. Es wurde 2006 gegründet mit dem Wunsch, die typische Musik der alten Tangolokale wiederzugeben: klassische Arrangements, gepaart mit überspringender Spielfreude. In ihren Tango-Konzerten bringen sie buchstäblich den Saal „zum Kochen”!

Leonel Capitano

Eine der besten jungen Stimmen des Tango aus Rosario/Argentinien. Der Komponist und Interpret Leonel Capitano bezaubert mit seinen besonderen Tango-Konzert-Auftritten, bei denen er sich selbst mit dem Bandoneón begleitet und spontan Musikwünsche erfüllt, sein Publikum auf der ganzen Welt!

Trio Rositango

Osvaldo Paponi (Bandoneón), Claudio Pizzicati (Kontrabass), und Raul Nofri (Klavier) aus Rosario/Argentinien haben 1989 das Trio Rositango gegründet. Ihr umfangreiches und stilistisch vielfältiges Tango-Konzert-Repertoire umfaßt Arrangements von Gardel und D'Arienzo bis hin zu Pugliese und Piazzolla.

Noelia Moncada

Noelia Moncada gilt als die beste Tangosängerin der jungen Generation. Vor Kurzem war sie die weibliche Stimme des Festivals zum 90. Geburtstag von Astor Piazzolla, und sie gibt regelmäßig Tango-Konzerte als Solistin auf allen wichtigen Live-Bühnen in Buenos Aires.

El Farabute – Duo de Tango

Das Repertoire des argentinischen Pianisten Pablo Citarella und des deutsch-englischen Violinisten James Ogle umfasst zeitgemäße Interpretationen von klassischen Tangos, Milongas und Valses – durchweg mit einer unverkennbaren, persönlichen Note – sowie eigene Kompositionen. El Farabute ist modern und doch fest in der Tradition verwurzelt. Bei seinen Konzerten geht das Duo den Tango spielerisch und improvisierend an – Tanzmusik vom Feinsten, die jeden Tangofan in ihren Bann zieht!